Verstorbene Stars - Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Wir suchen DICH! Mehr Informationen dazu findest du hier -> Klick Mich
    • Verstorbene Stars - Thread

      Dave Mirra - BMX-Legende ist tot
      BMX-Legende Dave Mirra ist tot. Medienberichten zufolge wurde der 41-Jährige in seinem Truck in North Carolina mit Schusswunden tot aufgefunden, offenbar begang er Selbstmord.

      In einer Mitteilung der Polizei heißt es: "Heute gegen 14 Uhr fand die Polizei von Greenville Dave Mirra in einem Truck sitzend mit offenbar selbst zugefügten Schusswunden."

      Die genauen Hintergründe, warum sich Mirra das Leben nahm, sind noch unklar. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.
      Dave Mirra - BMX-Legende mit eigener Videospiel-Reihe

      Dave Mirra wurde 1974 in New York geboren und zog später zu seinem Bruder nach North Carolina, wo er den BMX-Fahrer Ryan Nyquist kennenlernte. Dieser führte ihn in den BMX-Sport ein, bevor Mirra schließlich ab 1992 eine steile Profi-Karriere hinlegte und zu einem der erfolgreichsten Fahrer in der Geschichte der X Games wurde. Dort gewann er 24 Medaillen, darunter 14 Mal Gold.

      Aber nicht nur Sportfans dürfte Mirra ein Begriff sein, sondern auch Videospielern. Mit Dave Mirra Freestyle BMX hatte er in den 2000er Jahren seine eigene Spielereihe. Auch moderierte er die MTV-Show "Real World" und gründete seine eigene Fahrrad-Firma MirraCo.

      :( Rest in Peace Dave Mirra

      Quelle
    • Banause :rolleyes: wie kann man(n) die Filme nicht mögen!

      Schade um ihn aber wenigstens hat er, im Gegensatz zu manch anderen diese Jahr (Bowie, Prince,..), ein respektables Alter erreicht.

      Da fällt dann schon etwas leichter Abschied zu nehmen.

      Wahnsinn! Wer stirbt denn 2016 noch alles?!?... :thumbdown:

      Zum Genießen:

      youtu.be/x5aO5ESQmCQ

      youtu.be/aUCqlhdXqbE

      youtu.be/XKWTnxgG6Oc

      youtu.be/gcCq-d775m4

      youtu.be/z4NvLHQB-BU

      youtu.be/Be-LDrUZ3Mc

      youtu.be/53ulSyx9TuU

      youtu.be/kV7PwkHrhO0

      youtu.be/9dqd5Unxs-o

      R.I.P Buddi ;(
      Dieser Beitrag enthält freie Meinungsäußerung.

      Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte das nächstbeste funktionstüchtige Gehirn
      .
      :crazy:

    • George Michael gestorben

      Der britische Popsänger George Michael ist tot. Das berichtet die BBC unter Berufung auf seinen Agenten. Michael wurde 53 Jahre alt. Der Polizei zufolge gebe es keinen Hinweis auf mögliche verdächtige Umstände seines Todes, so die BBC.



      Der britische Popsänger George Michael ist tot. Der 53-Jährige sei zu Hause "friedlich entschlafen", zitiert die BBC Michaels Agenten: "Mit großer Trauer bestätigen wir, dass unser geliebter Sohn, Bruder und Freund George während der Weihnachtstage zu Hause friedlich entschlafen ist". Die BBC meldet unter Berufung auf die Polizei, dass es keinen Hinweis auf mögliche verdächtige Umstände seines Todes gegeben habe.

      Der Sänger, Komponist lebte zuletzt in Highgate bei London. Im Namen der Familie bat der Agent, ihr Privatleben "in dieser schwierigen Zeit" zu respektieren. "Gegenwärtig gibt es dazu keinen weiteren Kommentar."
      Seine Karriere begann George Michael, der Sohn einer Britin und eines griechisch-zypriotischen Vaters, und dessen richtiger Name Georgios Kyriakos Panagiotou lautet, mit seinem Schulfreund Andrew Ridgeley.

      Sie gründeten das Duo "Wham", das in den 1980er-Jahren für zahlreiche Hits sorgte. Bekanntestes Lied aus dieser Zeit ist der Titel "Last Christmas". Später setzte Michael seine Karriere als Solo-Musiker fort und landete 1987 mit seinem Werk "Faith" einen weiteren großen Erfolg.

      In den 90er-Jahren erlebte er viele persönliche Schicksalsschläge - vor allem der Tod seiner Mutter und seines Lebensgefährten stürzten ihn in tiefe Krisen, wie er in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa erzählte: "So vielen Menschen, die ich liebte, passierten schreckliche Sachen. Es war fast bizarr." Nach dem frühen Tod seiner Lebensgefährten verfiel Michael in Depressionen und begann, Drogen zu nehmen. Insgesamt verkaufte Michael in seiner fast 40 Jahren dauernden Karriere fast 100 Millionen Alben.

      Quelle
      mFg leech :thumbup:

      Bitte klick doch einmal auf die Signatur!
      Facebook / Google+ / Twitter / YouTube / Twitch
    • Tod mit 60 Jahren



      Die Schauspielerin Carrie Fisher („Star Wars“) hat während eines Fluges einen Herzinfarkt erlitten.

      Carrie Fisher war so viel mehr als Prinzessin Leia


      Eine Prinzessin, die sich auch ganz gut selbst retten konnte: Carrie Fisher in ihrer Rolle als Prinzessin Leia in Star Wars

      Hollywood war Carrie Fishers Leben. In der Filmmetropole als Tochter von Promis geboren, wurde sie schon mit 20 zum Star. Fisher spielte in mehr als 40 Filmen mit, kämpfte aber auch gegen Alkohol- und Drogensucht. Jetzt ist sie im Alter von 60 Jahren gestorben.





      Den ganzen Artikel gibts hier: Quelle


      So viele gute berühmte Menschen sind 2016 gestorben... hoffentlich geht das 2017 nicht so weiter :thumbdown:


      R.I.P Carrie Fisher du warst eine geile Leia :love:



      Video: "Star-Wars"-Familie nimmt Abschied: So trauert Luke Skywalker um seine Leia
      Dieser Beitrag enthält freie Meinungsäußerung.

      Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte das nächstbeste funktionstüchtige Gehirn
      .
      :crazy:

    • Nach Carrie Fisher ist nun auch ihre Mutter, Debbie Reynolds, nur einen Tag später, an Herzversagen gestorben.

      Berühmte Schauspielerin der 1950er und 1960er Jahre

      "Sie wollte bei Carrie sein"

      Mutter stirbt einen Tag nach Tochter: US-Schauspielerin Debbie Reynolds ist tot

      Debbie Reynolds (li.). mit ihrer Tochter Carrie Fisher (Archivbild)

      Die US-Schauspielerin Debbie Reynolds ist tot. Sie starb am Mittwoch (Ortszeit) in Los Angeles im Alter von 84 Jahren an einem Schlaganfall, wie die Promi-Website "TMZ" unter Berufung auf die Familie berichtete.

      Reynolds war die Mutter von "Star Wars"-Ikone Carrie Fisher, die am Dienstag gestorben war. Todd Fisher, der Sohn der Schauspielerin, bestätigte den Tod gegenüber dem Branchenblatt
      "Variety". Er erklärte dort: "Sie wollte bei Carrie sein".

      Den ganzen Artikel gibts hier:
      Quelle



      Unfassbar das sie nur einen Tag nach Ihrer Tochter stirbt..
      Dieser Beitrag enthält freie Meinungsäußerung.

      Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte das nächstbeste funktionstüchtige Gehirn
      .
      :crazy: