Netflix Resident Evil Action-Serie

    • [NEWS]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Wir suchen DICH! Mehr Informationen dazu findest du hier -> Klick Mich
    • Netflix Resident Evil Action-Serie

      Im Januar erschien nun endlich der letzte Teil der Film-Reihe Resident Evil „The Final Chapter“ und beendete damit eine Ära die seit 2002 mit der Ausstrahlung des ersten Teils eine Gefolgschaft von Millionen von Menschen in ihren Bann zog. Von den Spielen inspiriert, die im Jahr 1996 zuerst in Japan unter dem Titel „Biohazard“ und in Europa dann mit dem bekannten Titel veröffentlicht wurden, erlangte das Genre schnell einen hohen Bekanntheitsgrad und viele treue Anhänger. Die Filme und Spielreihen hatten zwar immer recht wenig gemein, konnten aufgrund der vielen Verknüpfungen und immer wiederkehrenden Charaktere und Handlungen trotzdem restlos überzeugen. Um an dieser Erfolgsgeschichte anzuknüpfen und die Menschen weiterhin zu begeistern, springt nun auch Netflix auf den Zug auf und wird wohl bald eine Serie drehen, die in der Resident Evil Welt Anklang finden soll.

      Resident Evil, die Serie… Back to the roots?
      In den frühen Anfängen der Filmreihe stand in erster Linie auf dem Plan die Zuschauer durch Horrorelemente und einen geringen Einsatz von Gore-Elementen zu fesseln. Heute hat sich das Genre weiterentwickelt. Mehr Action, Brutalität und aufwändige Stunts sind heute Teil der Filmreihe geworden. Was erwartet uns also in der neuen Resident Evil Netflixserie? Laut Angaben von Netflix selbst, soll die neue Serie an den Ereignissen der Spiele im Jahr 1996 anknüpfen. Die Staffeln sollen sich dann an den jeweiligen Ereignissen der Spiele orientieren. Die Macher möchten einen neuen Ansatz wagen und tatsächlich wieder zu den Ursprüngen der Spiele zurückkehren. Da die neueren Filme zum Teil stark in der Kritik standen, den alten Teilen aufgrund von massivem Einsatz von Action und Waffengewalt nicht gerecht zu werden, orientiere man sich nun eher am klassischen Horrorgenre.

      Wann erscheint die neue Resident Evil Serie?
      Fakt ist, ein Starttermin der Serie (Resident Evil Serie Erscheinungsdatum) ist noch nicht bekannt. Derzeit befindet sich die Serie noch in den Kinderschuhen. Die Macher grübeln wohl noch darüber, wie sie die Spielinhalte der Teile „Resident Evil 0“ und des ersten Teils der Reihe „Resident Evil 1“ in die Serienwelt integrieren und eventuell bereits verknüpfen können. Die Dreharbeiten zur Serie sollen aber dieses Frühjahr starten. Wir werden euch natürlich weiter auf dem Laufenden halten, falls es neue Informationen gibt. Ein genauer Release der Action-Serie zu Resident Evil auf Netflix wird auf jeden Fall heiß erwartet!


      Quelle
      mFg leech :thumbup:

      Bitte klick doch einmal auf die Signatur!
      Facebook / Google+ / Twitter / YouTube / Twitch
    • Ich HOFFE wirklich das wird kein Low-Budget mist. Aber ich finde es sehr mutig was heir geschrieben wird:

      leech wrote:

      [..] Laut Angaben von Netflix selbst, soll die neue Serie an den Ereignissen der Spiele im Jahr 1996 anknüpfen. Die Staffeln sollen sich dann an den jeweiligen Ereignissen der Spiele orientieren. Die Macher möchten einen neuen Ansatz wagen und tatsächlich wieder zu den Ursprüngen der Spiele zurückkehren. Da die neueren Filme zum Teil stark in der Kritik standen, den alten Teilen aufgrund von massivem Einsatz von Action und Waffengewalt nicht gerecht zu werden, orientiere man sich nun eher am klassischen Horrorgenre.
      Das wird natürlich alle fanatischen Fans und Liebhaber von Resi auf den Plan rufen und daran muss man sich dann auch messen lassen.

      Ganz klar ist: Es wird keine perfekte Serie das ist unmöglich und man kann es nie allen recht machen. Ich bin dennoch guter Hoffnung, dass man die Atmosphäre die einst auch schon die Spiele begleitet hat, auch in der Serie umsetzen kann.

      @leech

      Wie ist deine Meinung dazu? Die wäre ja schon ganz interessant gewesen du Resi-Fetischist :P
      Dieser Beitrag enthält freie Meinungsäußerung.

      Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte das nächstbeste funktionstüchtige Gehirn
      .
      :crazy: