Pinned Das ideale Twitch Equipment für jeden Streamer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Wir suchen DICH! Mehr Informationen dazu findest du hier -> Klick Mich
    • Das ideale Twitch Equipment für jeden Streamer

      Wer bei Twitch als Streamer so richtig durchstarten will, braucht zu aller erst das richtige Twitch Equipment. Und da gibt es ständig neue Geräte und Zubehör auf dem Markt. Du denkst, wir reden nur von Computern, Cam und Mic? Wir haben noch viel, viel mehr auf Lager und natürlich haben wir den neuesten Shit für Dich entdeckt und getestet. Das brauchst Du wirklich:

      Millionen von Zuschauern tümmeln sich jeden Monat auf Twitch und können zwischen einer Vielzahl von Streams wählen. Twitch ist mittlerweile ein riesen Markt und die Zuschauer sind heißbegehrte Ware um die sich die Streamer reißen.

      Als Konsequenz davon werden die Viewer heutzutage so richtig verwöhnt. Wie ein verzogenes Scheidungskind bekommen sie die besten Streams in bester Qualität zu komfortablen Zeiten und Preisen zur Verfügung gestellt und gewöhnen sich schnell an die hohen Standards. Deshalb ist der Einstieg als Profi-Streamer nicht ganz einfach, aber es lohnt sich. Denn bei Twitch wartet nicht nur ewiger Ruhm auf Dich, sondern auch eine nette Aufbesserung zum Taschengeld (wie genau Du mit Twitch Geld verdienen kannst, erfährst Du hier.) Aber zu aller erst brauchst Du das richtige Twitch Equipment:

      Don’t be like this guy:

      reddit.com


      Wer mit altem Equipment streamt und schlechte Sound- und Video-Qualität liefert, bleibt langfristig ohne Zuschauer. Oder hast Du Lust Dir unscharfe Streams mit nervigem Rauschen anzusehen, wenn es andere Möglichkeiten gibt? Richtig!


      stream-biz.com


      Streamer’s Delight: So könnte es auch bald bei dir aussehen:
      Viele Bildschirme, ausgeklügeltes Soundsystem und viele Specials. Nein, als Einsteiger musst Du nicht allzu tief in die Tasche greifen und in all das investieren. Die meisten Pro-Streamer schaffen sich das Twitch Equipment nach und nach an. Für den Einstieg reichen schon die wichtigsten Basics. Und die Specials kommen am besten gleich auf die Wunschliste.

      10 x Twitch Equipment – In diese Gadgets sollte jeder Streamer investieren:



      1. Internet

      Bevor es losgeht brauchst Du zu allererst eine gute Internet-Verbindung. Auch, wenn Deine Internetleitung zum Zocken super ist, reicht das unter Umständen noch nicht aus. Denn für’s Streaming brauchst Du eine hohe Upload Geschwindigkeit. Je schneller Dein Upload, desto besser ist Deine Streaming-Qualität. Check Deine Bandweite zum Beispiel hier: www.speedtest.net Twitch empfiehlt 3 bis 3.5 mbps

      2. Broadcasting Software
      Open Broadcaster Software, kurz OBS, ist wohl das beliebteste Programm unter den Twitch-Streamern. Es ist kostenlos und kann alles was man braucht. Es ist jedoch unter Umständen etwas aufwändiger einzurichten und nicht ganz su großzügig im Funktionsumfang.

      Xsplit ist die einzige Alternative zu OBS, die wirklich weit verbreitet ist. Es ist gelegentlich davon die Rede, dass es komfortabler ist und in der Premium Version mehr Funktionsumfang bietet. Zudem beansprucht Xsplit etwas weniger Leistung des Rechners, was durchaus wichtig ist.

      Viele profesionelle Streamer nutzen einen zweiten Rechner, neben dem zum Zocken, damit die Streaming-Software keine Performanceeinbußen auf dem Gamingrechner verursacht.

      Im Großen und Ganzen bleibt es Geschmackssache und eine Frage der Bereitschaft Geld dafür auszugeben.

      Für die Sparfüchse und Einsteiger bleibt OBS wohl erstmal die Software der Wahl. Wer schon etwas tiefer in der Materie steckt sollte am besten beides testen und dann entscheiden, was besser zu ihnen passt.



      3. Verbindung/ Anschlüsse für Konsolen
      Mit einer Xbox One oder einer PS4 kannst Du direkt von der Konsole streamen ohne zusätzliche Streaming Software oder zusätzliche Geräte. Wenn Du von einem anderen System aus streamst, brauchst Du zusätzlich eine Capture Card, die Dein Konsolen-Gameplay auf Deinen PC überträgt.

      Die beliebteste Capture Card ist Elgato Game Capture HD.

      Wer mit einer Konsole streamt, braucht die dazugehörigen Anschlüsse. I-o DATA GV-USB2, AVerMedia Live Gamer HD und Elgato External Game Recorder ist empfehlenswertes Twitch Equipment.


      little-scale.blogspot.com


      4. und 5. Audio: Mikrofon und Headset
      Exzellente Audio-Qualität wird leider immer noch oft unterschätzt. Dabei sind die Kommentare der Streamer meist ausschlaggebend für die Zuschauer.

      Hä? Was? Du hast uns nicht verstanden? Dann solltest Du unbedingt in gute Audio-Geräte investieren. Und hier raten wir Dir nicht zu sparen, denn die Sound-Maschinen sind Dein wichtigstes Twitch Equipment.

      Gute Mikrofone bekommst Du von Herstellern wie Samsung, Blue Yeti, Audio Technica, Newwer und Dragonpad.

      Headsets empfehlen wir z.B. von Hyper X Cloud.


      free2play.com.tr


      6. Webcam
      Die erfolgreichsten Twitch Streamer zeigen ihr Gesicht. Mit der Webcam schalten sich die Streamer live zum Spiel und zeigen den Zuschauern, wer sie sind und auch wie sie wohnen. Das schafft Vertrautheit und Wiedererkennungswert und ist wichtig für Personal Branding auf Twitch. Wer sich zeigt, wirkt sympathischer und bleibt im Gedächtnis. Außerdem bietet das Zuschalten von Webcams eine gute Möglichkeit für die Zusammenarbeit mit Sponsoren!

      Dabei gilt natürlich auch wieder, dass die Qualität stimmen muss. Webcams von Logitech sind derzeit die besten auf dem Markt.



      7. und 8. Beleuchtung und Green Screen
      Twitch Equipment gehen Webcam und eine gute Beleuchtung Hand in Hand. Wer sich dazu entscheidet mit einer guten Kamera zu Streamen, sollte den Effekt nicht durch schlechte oder unvorteilhafte Beleuchtung zunichte machen. Extrem wichtig ist gute Beleuchtung vor allem, wenn Du einen Green-Screen benutzt.

      Um gute Beleuchtung zu bekommen, musst Du auch nicht allzu tief in die Tasche greifen. Einfache IKEA-Lampen reichen dabei schon aus.

      Wer sich ein Greenscreen-Set zulegen möchte ist mit Modellen wie Fancierstudio Lightning gut bedient. Einfache Green Screens kannst Du dir allerdings auch schon aus grünen Baumwolltüchern self-made basteln.


      i1os.com


      9. Gaming Chair
      Bei vielen Pro-Streamern kann man in der Cam fancy Twitch Equipment sehen. Am auffälligsten sind dabei die Gaming Chairs, die wie Rennfahrer-Modelle dynamisch geformt sind. Sie versprechen Stil und Komfort und sorgen dafür, dass man auch beim stundenlangen Zocken keine Rückenschmerzen bekommt. Der Hersteller Need for Seat sponsort beispielsweise viele Streamer und ist damit ein beliebter Game Chair Provider.



      10. Specials
      Wer schon alle Basics hat und noch einen oben draufsetzen will, ist mit den folgenden Specials gut bedient. Nach und nach kannst Du so Dein Home-Streaming-Studio komplett machen.

      Geräusch-Filter: Um Deine Sound-Qualität zu perfektionieren, kannst Du Reflektions-Filter und Echo-Reduktions-Geräte an Dein Mikrofon anschließen.

      Anit-Schock: Ein Anti-Schock-Stabilisator an Deinem Mic reduziert die Geräuschkulisse zusätzlich. Vor allem relevant für alle, die in einem Altbau leben oder in der Nähe von U-Bahn-Stationen.

      Popkiller: Wer seine Sound-Qualität auf Ton-Studio-Niveau heben will, kann das mit Sound-Pannels an den Wänden machen. Die Schaumstoff-Dämmung absorbiert störende Hintergrundgeräusche und überträgt nur vom Mikrofon aus. Popkiller sind meist universal einsetzbar und der Effekt ist super. Es gibt keine zischenden oder pfeifenden Geräusche durch die Atmung oder bzw. beim Reden verursachte „Luftstöße“ die sonst unangenehme Störgeräusche verursachen.



      XLR Verlängerungskabel: Wer viele Geräte hat, braucht viel Kabel, denn die Verbindungswege werden immer länger.

      USB Verlängerung: Die meisten Web-Cams kommen mit extrem kurzem Kabeln. Wer seine Perspektive ändern möchte und flexibel sein will, ist mit zusätzlichem Twitch Equipment gut bedient. Aber unbedingt vorher checken, welche Kabel mit Deinen Geräten kompatibel sind.

      Twitch Overlay: Nicht nur physisches Twitch Equipment ist wichtig für Deinen Erfolg, auch virtuell solltest Du top ausgestattet sein. Dein Web-Auftritt ist wichtig, um zu Zuschauer auf Dich aufmerksam zu machen. Mit Deinem individuell designten Twitch Overlay wirst Du schneller gefunden und bist interessanter für die Viewer. Finde Deine Nische und zeige der Crowd durch ein angepasstes Profil-Bild und Banner gleich, wofür Du stehst. Ein professionelles Twitch Paket mit Bannern, Coverfoto, Alert-Boxen und Overlay findest Du auf www.emport.net/twitch


      Quelle
      greetz leech :flower:

      Bitte klick doch einmal auf die Signatur!
      Facebook / Google+ / Twitter / YouTube / Twitch
    • nicer beitraf aber ich ergänz mal bisschen was zu

      2. Broadcasting Software

      gibts dann mittlerweile noch Streamlabs Obs, und Bebo

      zu 3. Verbindung/ Anschlüsse für Konsolen

      ich hab weder AVerMedia Live Gamer HD noch Elgato External Game Recorder, da geht auch wenn man bisschen mehr geld investiert eine einfache Elgato HD 60 Pro + hdmi splitter und av zu hdmi adapter damit hat man dann ausgesorgt was anschlüsse angeht. :) ;)

      zu 4. und 5. Audio: Mikrofon und Headset


      ist geschmacks und Geldsache aktuell kann ich nur Roccat Khan Pro headset und das Rode Nt-usb empfehlen. aber ist wie gesagt geschmackssach und geld sache.

      zu 6. Webcam

      stimmt schon ja auch wenn viele grade logitech cams verfluchen da auch die nicht fehlerfrei sind was aber auch wieder ne geldsache ist.

      zu 7. und 8. Beleuchtung und Green Screen

      da teilen sich die meinungen die einen die total überzeugt sind von softboxen und co und dann gibts da noch mich der einfach n 4er deckenspot nihmt die spots neu einstellt und mit dem Mobilen Greenscreen von Elgato total zufrieden ist aber ja alternative sind grüne Tücher oder was ich letztens sah Greenscreen Wandfarbe wenn man dann ne freie wWand hat ^^

      zu 9. Gaming Chair

      naja sind bestimmt geil ich hab einen ganz einfachen der aber aussieht wie n hochwertiger und das reicht vollkommen aber da sind wir wieder bei geschmacks und geld sache ^^

      und last but not least zu 10. Specials

      "Geräusch-Filter: Um Deine Sound-Qualität zu perfektionieren, kannst Du Reflektions-Filter und Echo-Reduktions-Geräte an Dein Mikrofon anschließen." okay also ich regel sowas mit filtern in obs direckt wusste nicht das es da alternativen gibt.


      "Anit-Schock: Ein Anti-Schock-Stabilisator an Deinem Mic reduziert die Geräuschkulisse zusätzlich. Vor allem relevant für alle, die in einem Altbau leben oder in der Nähe von U-Bahn-Stationen." höre ich zum ersten mal aber wenn du diese microphone spinne meinst die ist wenn man mal auf den tisch haut oder so um das so leicht zu absorbieren hatte ich mal irgendwo gehört.

      "Popkiller: Wer seine Sound-Qualität auf Ton-Studio-Niveau heben will, kann das mit Sound-Pannels an den Wänden machen. Die Schaumstoff-Dämmung absorbiert störende Hintergrundgeräusche und überträgt nur vom Mikrofon aus. Popkiller sind meist universal einsetzbar und der Effekt ist super. Es gibt keine zischenden oder pfeifenden Geräusche durch die Atmung oder bzw. beim Reden verursachte „Luftstöße“ die sonst unangenehme Störgeräusche verursachen." kenn ich eher unter Popschutz aber stimmt schon wobei manche micros sowas ja standart mässig mitliefern. :) ;)

      Zu Xlr/Usb verlängerungen ist ne frage ob es nötig ist aber joar und zu overlay es gibt auch freeseiten oder andere seiten oder hier und da auch streamer die einem gegen n obulus grafiken und co basteln.

      aber im grossen und ganzen nice zusammenfassung für frischlinge = Anfänger bestimmt hilfreich :) ;)